Jurahäuser und Immaterielles Kulturerbe

Immaterielles Kulturerbe Bayern

Im Jahr 2018 wurden die Aktivitäten des Jurahausvereins als „Der Erhalt der Jurahäuser – Traditionelle Baukultur im Altmühljura“ in die Bayerische Liste des Immateriellen Kulturerbes.

Deutsche UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes - Gute Praxisbeispiele

Nun erfolgte 2021 der „Erhalt der bauhandwerklichen Praxis der Jurahäuser im Altmühltal“ als Eintrag in das Register Guter Praxisbeispiele der Erhaltung Immateriellen Kulturerbes in die Liste der Deutschen UNESCO-Kommission.
Diese erläutert: „Die handwerkliche Praxis der Jurahäuser ist Teil der kulturlandschaftlichen Ausprägung der Baukultur des Altmühljuras. Das Expertenkomitee würdigt, dass der Jurahausverein durch verschiedene Aktivitäten das Bewusstsein und die Bereitschaft für die Weitergabe der traditionellen Handwerkstechniken zum Erhalt der Jurahäuser fördert."

In der Abendschau vom 31.03.2021 berichtete der Bayerische Rundfunk über die Eintragung. Nachsehen können Sie die Sendung in der BR Mediathek hier:
https://www.br.de/mediathek/video/immaterielles-kulturerbe-die-jurahaeuser-im-altmuehltal-av:6063053a755f9d0013fbfdf6