Vortrag - Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19.00 Uhr

 Das erste Freilandmuseums Deutschlands - Das Königsberger Heimatmuseum

Gasthof „Zum Güldenen Ritter“, Schambach bei Treuchtlingen

In Zusammenarbeit mit dem Frankenbund Weißenburg 

Der Vortrag umfasst die Gründungs- und Entstehungsgeschichte des Freilandmuseums anhand von historischen Dokumenten und Fotos und die Translokation von Königsberg nach Hohenstein, dem heutigen Olsztynek in Polen.

Weiter werden historische und aktuelle Fotos den Gebäuden gezeigt, die die Baustile von Ermland, Masuren, Weichselland und Litauen repräsentieren. Die Gebäude sind in verschiedenen architektonischen Stilen errichtet und bestehen aus Wohnhäusern, Handwerksgebäuden, Lagerhäusern, Wirtschaftsgebäuden und sakralen Gebäuden.

Ralf Loos