Führung - Sonntag, 02. Juni 2019, 10.00 Uhr

 Jurahaus-Ensemble im Wasser

Jurahaus-Ensemble Obermühle
92345 Dietfurt-Mühlbach, Obermühlenweg 3

Auf dem Grundstück der Obermühle münden die Hangschuttquellen aus der Mühlbachquellhöhle, wo sie bereits im Mittelalter in einem Mühlteich gefasst wurden. Was für einen Mühlenbetrieb ein idealer Ort ist, ist für die Gebäude und ihre Erhaltung eine Herausforderung, denn sie stehen quasi im Wasser.

Agnes Martiny erläutert bei einer Führung, wie das durch Feuchtigkeit schwer geschädigte Ensemble bei der Instandsetzung trockengelegt und was zur dauerhaften Vermeidung von Feuchtigkeitsschäden unternommen wurde. Außerdem kann die Ausstellung Stein.Wasser.Höhle besichtigt werden, die sich mit der Geschichte der Obermühle, ihrer Sanierung und mit der Forschung der Karstgruppe Mühlbach in der Mühlbachquellhöhle befasst.

Familie Martiny-Bauer