Besichtigung - Sonntag, 08. September 2019, 14.00 bis 16.00 Uhr

 Tag des offenen Denkmals

Amtsknechthaus
Wettelsheim bei Treuchtlingen, Pfarrgasse 9

Dr. Michael Appel
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Zusammenarbeit mit dem Frankenbund Weißenburg

Wie bei vielen Denkmälern liegt auch die Baugeschichte des Amtsknechtshauses in der Pfarrgasse in Wettelsheim weitgehend im Dunklen. Der Keller mag mittelalterlich sein. Bis ins 20. Jahrhundert hinein war man bemüht, das Gebäude Schritt für Schritt zu erweitern. Die letzte Baumaßnahme lag nach 1915 und erbrachte einen Gewinn an Wohnraum in der Größenordnung von etwa sechs Quadratmetern. Dafür wurde die Außenmauer erweitert und das Dach verlängert. Zahlreiche Ein- und Umbauten, gerade der letzten Jahrzehnte, hatten den Denkmalcharakter im Innenraum zum Verschwinden gebracht. Doch die vorsichtige Entnahme dieser Einbauten aus jüngster Zeit haben aus dem verwinkelten Vielerlei von Räumen eine Chronik der Baugeschichte werden lassen. Umbauten sind an vielen Stellen sichtbar, Außenbalken liegen heute innen und sind in ihrer alten Funktion noch erkennbar. Das Gebäude enthüllt seine Geschichte.  

2017, vor dem Beginn der Sanierung, konnten wir das Gebäude bereits einmal besichtigen.

Während der Besichtigungszeit kann auch die im benachbarten Gebäude untergebrachte Ortssammlung Wettelsheim, unter anderem mit zahlreichen historischen Fotografien des Ortes, besucht werden.